RE.FORM E. V.

Ziel des gemeinnützigen Vereins ist, die Ursprungsgedanken der Reformsiedlung Eden mit neuem Leben zu erfüllen und durch die Verknüpfung der alten Grundgedanken mit aktuellen Initiativen die Reformansätze Edens zu revitalisieren und weiterzuentwickeln, heutigen Initiativen eine Plattform zu geben und die weitere Auseinandersetzung mit den Reformgedanken in- und außerhalb der Genossenschaft zu fördern.

Vorstand von re:form e. V.: Karin Kasböck (1. Vorstand), Cornelia Berndt (2. Vorstand), Dr. Karsten Seifert (Kassier)

Organisation von RE:EDEN

Karin Kasböck, Christoph Leitner und Dietrich Heißenbüttel in Zusammenarbeit mit Cornelia Berndt, Bruno Weber, Elli Kosel, Karsten Seifert, Lena Recknagel, Christiane Glanz, Michael Grabski, Susanne, Kathrin, Waltraud und Dieter Eisenberger und Rainer Gödde.

Anmeldungen für die Sommerakademie und Kontakt vor Ort: info_at_re-eden.org

Presse
presse_at_re-eden.de